Seminarinhalte


Überblick über die wichtigsten Änderungen bei der Lohnsteuer und Sozialversicherung.

 
I. Lohnsteuer

Aktuelle Gesetzgebung ab 2019

  • Gesetzgebungsverfahren der neuen Regierung
  • Steuermodernisierungsgesetz
  • Familienentlastungsgesetz (Lohnsteuertarif)
  • Erhöhung des Kindergeldes

    Verwaltungsanweisungen/BMF-Schreiben

  • Anpassungen bei der Ausstellung der Lohnsteuerbescheinigung und deren elektronischer Übermittlung
  • Neues BMF-Schreiben vom 03.05.2018 zur Zuordnung des Arbeitslohns bei Grenzüberschreitungen nach Doppelbesteuerungsabkommen
  • Grenzgänger Österreich/Deutschland
  • Neue Konsulationsvereinbarung

    Änderungen/Neuerungen beim Arbeitslohn

  • Klarstellungen zur Abrechnung von Reisekosten
    • Definition der ersten Tätigkeitsstätte
    • Aktuelle Rechtsprechung zur Auswärtstätigkeit, der ersten Tätigkeitsstätte und doppelten Haushaltsführung
    • Was wird aus der Bescheinigungspflicht des Buchstaben „M“
  • Betriebliche Altersvorsorge
    • Klarstellungen und Ergänzungen zum BMF-Schreiben vom 06.12.2017
    • Weiterführung der Lohnsteuerpauschalierung bei betrieblicher Altersversorgung mit Beginn vom dem 01.01.2005 ab 2018 zwecks niedriger Besteuerung in der Leistungsphase
  • Überlassung von Firmenfahrzeugen
    • Neues zusammenfassendes BMF-Schreiben vom 04.04.2018
    • Klarstellungen zum Fahrtenbuch und zum geldwerten Vorteil bei Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte
    • Behandlung von Zuzahlungen
    • Kostendeckelung bei 1%-Methode
  • Neues zu Nettolohnmodellen
    • Modelle zur Erzielung eines höheren Nettolohns mittels Gehaltsumwandlungen/Gehaltsverzicht
    • Von der Verwaltung anerkannte und nicht anerkannte Fälle
  • Änderung zu Zeitwertkonten bei Organen von juristischen Personen wie Geschäftsführer und Vorständen
    • Neue BFH-Rechtsprechung mit Ergänzung des bisherigen BMF-Schreibens
  • Steuerfreie Zuwendungen anlässlich eines besonderen persönlichen Anlasses
    • Z.B. Geburtstag, Silberhochzeit, Geburt eines Kindes
  • Neues zu Betriebsveranstaltungen
    • Berechnung des Durchschnittsbetrags je Arbeitnehmer
    • Behandlung bestimmter Aufwendungen, z.B. Fahrtkosten
    • Teilnahme von anderen Personen, wie z.B. Geschäftsfreunden
    • Aktuelles von der Rechtsprechung

    Sachbezüge/ 44-Euro-Freigrenze

  • Neueste Rechtsprechung zur Abgrenzung zwischen Bar- und Sachlohn für die Anwendung der 44-Euro-Freigrenze

    Pauschalierung

  • Strittige Fragen zur Pauschalierung von Sachbezügen nach § 37b EStG
    • Ergänzendes BMF-Schreiben, neue Rechtsprechung, Anwendungsfälle, Pauschalsteuer, Betriebsausgabenabzug

    Aktuelle weitere Rechtsprechung


     
    II.  Sozialversicherung

    Rechengrößen und Beitragssätze ab 2019

    GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG)

  • Paritätische Verteilung des Zusatzbeitrages
  • Auswirkungen auf den Beitragszuschuss
  • Halbierung der Mindestbeiträge für freiwillige krankenversicherte Selbständige
  • Rückwirkende Korrektur von Mitgliedsbeiträgen bei freiwillig Krankenversicherten

    Kurzfristige Beschäftigung

  • Zeitgrenze 2019
  • Neuerungen zur Prüfung der Berufsmäßigkeit
  • Weitere Klarstellungen

    Änderungen der Gleitzonenregelung
    (neu: Sozialversicherungsrechtlicher Übergangsbereich)

    Aktuelle Hinweise des GKV-Spitzenverbandes zur Jahresarbeitsentgeltgrenze

    Meldeverfahren in der Entgeltabrechnung

  • Unfallversicherung – Lohnnachweis digital
  • Elektronisches A1-Verfahren bei Entsendungen
  • Erweiterung RV-BEA-Verfahren – Anforderung gesonderter Meldungen

    Beitragsberechnung in Sonderfällen und Entgeltumwandlung

    Sonstige aktuelle Änderungen/Neuerungen


  • Zurück